Grüne Bammental

Kreisverband Kraichgau-Odenwald

Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn gibt es für SpaziergängerInnen und Eltern mit Kindern eine neue Sitzbank an einem sonnigen Plätzchen mit Blick über das Weihwiesen-Tal.

 neue Sitzbank  
neue Sitzbank auf dem Damm des Regenrückhaltebeckens  


Der Ortverband von Bündnis 90/Die GRÜNEN hat eine Bank aus Recyclingmaterial gespendet und sie am 20.3. „eingeweiht“. Sie steht auf dem Damm des Regenrückhaltebeckens und lädt ein zum Ausruhen, Picknick machen, und den schönen Blick ins Tal und auf die Streuobstwiesen zu genießen. Und meistens kann man dabei auch Bussarde und Gabelweihen (Milan) beobachten, die gern über dem Naturteich ihre Kreise ziehen.

Ursprünglich sollte die Bank am Spielplatz in der Friedhofstraße stehen, denn dort gibt es bisher nur eine einzige Bank, wo Eltern und Großeltern sitzen können, während die Kinder spielen. Die Gemeinde beabsichtigt dort aber zwei gleichartige geschnitzte Holzbänke aufzustellen. Deshalb hat der Grüne OV entschieden, eine Bank auf dem Damm zu installieren und durch die entgegenkommende, unkomplizierte Mithilfe von Bauamt und Bauhof konnte der Plan schnell umgesetzt werden.

Da der weitgehend naturbelassene Weihwiesenbach gerade in „Coronazeiten“ ein beliebtes Ziel für Eltern und Kinder geworden ist, plant Peter Dunkl, der derzeitige Vorsitzende der Bammentaler GRÜNEN, noch zwei weitere rustikale Bänke aus Lärchenstämmen zu zimmern, die dann am Bachlauf des Weihwiesenbachs errichtet werden sollen.

Lassen Sie sich überraschen.

ckd


Hermino Katzenstein, MdL

Rats- & Bürger-Informationssystem

Jürgen Kretz - Kandidat für den Bundestag

Für euch im Gemeinderat

Mitgliedsanträge

Odenwald-Kraichgau

Grüne Baden-Württemberg

Bundesverband

Grüne Jugend

Wahlprogramm

Wir bei facebook

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.