Grüner Themenabend: „Künstliche Intelligenz – der große Umbruch“

künstliche Intelligenz
künstliche Intelligenz

künstliche Intelligenz

Der nächste grüne Themenabend findet am Dienstag, den 9. November 2021 um 19.30 Uhr im Familienzentrum, Hauptstraße 65, statt. Dabei geht es um „Künstliche Intelligenz“, die bereits jetzt schon nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken ist und in vielen Bereichen für einen großen Umbruch sorgen wird.

Ob bei medizinischen Diagnosen, automatisiertem Fahren, Gesichtserkennung, menschlichen Robotern, passgenauer Online-Produktangebote, gesteuerter Meinung, digitalen Sprachassistenten – Künstliche Intelligenz begegnet uns fast überall. Dabei stehen wir erst am Anfang einer Entwicklung, die das Leben von jedem Einzelnen und unsere gesamte Gesellschaft verändern wird. Wird sie die große Freiheit oder die totale Diktatur durch Algorithmen bringen?

Klaus Majenz, Softwareentwickler, gibt beim grünen Themenabend rund um die Künstliche Intelligenz einen Rückblick über die bisherige Entwicklung, wo wir heute stehen und was die Zukunft bringen kann. Dabei geht es um Fragen nach den Chancen und den Risiken sowie ethische Überlegungen, z. B. hilft KI in der Klimakrise, welchen Stellenwert bekommen Algorithmen in Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft oder Kultur und welche politische gesellschaftliche Gestaltungskraft ist notwendig, um die Grundlagen der westlichen Demokratien auch in Zukunft zu gewährleisten.

Bei diesem interessanten Themenabend, zu dem die Öffentlichkeit herzlich eingeladen ist, wird es auch genug Zeit für Austausch und Diskussion geben.


 

Artikel kommentieren

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.